Asthma

Lungenfunktion verbessern bei Long COVID

Die Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung, und somit auch des eigenen Atemmusters, sind essentielle Faktoren zur Verbesserung der Lungenfunktion und somit auch der Belastungsfähigkeit bei Long COVID. Mit dem Fokus auf der #Atmung können von den Patientinnen und Patienten auch besser jene Trigger-Aktivitäten ausgeforscht werden, welche ihre Symptome schneller verschlechtern können. Speziell auf Long COVID bezogen werden wir uns in diesem Video auf die Erarbeitung eines physiologischen Atemmusters konzentrieren.

Hier geht es zum nächsten Video zum Thema Long COVID

Sie haben weitere Tipps, oder möchten sich über das Thema mit anderen austauschen?

Hier geht's zum Forum